Nutzungsbedingungen - Abteilung Volleyball des Sportverein Germering e.V. - Hawks in Blue

Nutzungsbedingungen für die Beachvolleyballanlage des SV Germering Stand: 11.05.2018


Die Nutzung der Anlage ist vorrangig den Mitgliedern der Abteilung Volleyball vorbehalten. Nichtmitglieder, Schulen, andere Vereine und Mitglieder anderer SVG-Abteilungen können die Anlage nur nach direkter Rücksprache mit dem Abteilungsleiter und unter folgenden Voraussetzungen ebenfalls nutzen.

Die Beachanlage ist eine Vereinsanlage. Daher muss für jeden Nutzer der Versicherungsschutz im Rahmen des BLSV gewährleistet sein. Alle SVG-Mitglieder sind hier im Rahmen ihrer Vereinsmitgliedschaft schon mitversichert.

Nichtmitglieder haben folgende Optionen:

Erwerb einer Beachcard / Zeitmitgliedschaft über 3 oder 6 Monate oder Erwerb einer Tages-Teilnehmerkarte. Informationen siehe weiter unten.

Hierbei sind alle notwendigen Angaben zur Person (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse) durch gültigen Personalausweis oder Führerschein nachzuweisen.

Mitglieder anderer SVG-Abteilungen haben den gültigen Zusatzbeitrag zu entrichten. Hierbei ist eine schriftliche Meldung an den Abteilungsleiter notwendig.

 

Es ist der jeweils gültige Belegungsplan zu beachten. Dieser hängt im Schaukasten am Vereinsgebäude und an der Beachhütte aus bzw. ist auf der Homepage einsehbar.

Trainingsgruppen, Turniere, Veranstaltungen der Abteilung und Platzreservierungen haben immer Vorrang vor freiem Spiel oder Schulnutzung. Von den Trainingsgruppen kurzfristig nicht benötigte Felder sind mindestens 24 h vorher freizugeben.


Die Plätze sind nach JEDER Benutzung mit den Sandabziehern von Feldrand zur Feldmitte hin sternförmig einzuebenen. Beachtet, keine Senkgruben unterhalb der Netze zu produzieren!

Die Netze bitte nur an der schwarzweißen Kordel entspannen, die seitlichen Netzspannschnüre NICHT lockern. Dusche abdrehen. Abzieher, Bälle und Sitzmobiliar aufräumen.

Müll bitte in die Mülleimer! Keine Essensreste (Apfelbutzen, Bananenschalen etc.) im Sand oder auf der Grünfläche liegen lassen, das zieht unweigerlich nur die Ameisen an!!!

Hütte und weißen Kasten zusperren.

Stadiontore und Eingangstüren sind mit dem Schlüssel abzusperren.


Weiterhin bitte beachten:

Vorgaben der Stadtverwaltung:

Fahrräder sind im Stadiongelände nicht erlaubt, sondern in die vorgesehenen Fahrradständer vorne beim Vereinsheim/Biergarten abzustellen. Tip: Schloß mitnehmen zum Absperren ;o)

Wegen Rücksichtnahme auf die umliegenden Anwohner ist der Lärmpegel (Geschrei, Gelächter, Musik....) vor allem am Wochenende und nach 20 Uhr auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Anlage ist spätetens 22.00 Uhr leise zu verlassen.


Freies Spiel:

Sind keinerlei Trainingsaktivitäten, Turniere oder sonstige Veranstaltungen der Abteilung vorgesehen, stehen die Felder zum freien Spiel zur Verfügung.

Hierbei gilt grundsätzlich:

Feld 1 ist für Mixed zugeordnet, Feld 2 für Herren und Feld 3 für Damen, um allen die gleiche Chance auf Spielen zu ermöglichen.

Der Sieger des vorhergehenden Spiels hat das Recht, weiterhin auf dem Feld zu verbleiben. Wartende Teams müssen sich einfordern, dabei gilt die zeitliche Reihenfolge dieser Einforderung.

Spiele sind grundsätzlich auf 2 Gewinnsätze bis 15 Punkte oder weniger zu begrenzen um die Wartezeit realistisch zu halten.

Sollten sich ALLE anwesenden Personen auf etwas anderes verständigen: auch gut.


Neu: „Come Together“

Erst 2019 wird es auf Wunsch versuchsweise diese neue Form geben. Im Sommer 2018 brauchen wir aufgrund der eingeschränkten Hallensituation die Beachanlage als Trainingsstätte.

Ziel ist es, jedem die ausgiebige Möglichkeit zu geben, in lockerem Rahmen und frei organisiert mit Gleichgesinnten auf ähnlichem Niveau zu spielen, neue Spieler und Leute kennenzulernen oder einfach nur als Zuschauer gemütlich das Beachfeeling auf sich wirken zu lassen.

Keine Anmeldung erforderlich. Einfach vorbeikommen, Tageskarte vor Ort lösen und mitzocken!


Preise:

Die Benutzung der Anlage ist im Zusatzbeitrag der Mitglieder der Abteilung Volleyball enthalten.

Für alle anderen gibt es die Option einer Zeitmitgliedschaft:

„Beachcard Saison 2018 früh“: gültig für April, Mai, Juni 90 Euro

„Beachcard Saison 2018 spät“: gültig für Juli, August, September 90 Euro

„Beachcard Saison 2018 komplett“: gültig von April bis September 120 Euro


Beachcard „Gastspieler“:

Diese Option eignet sich insbesondere für „mal mitgebrachte“ Gäste.

Das selbe Nichtmitglied kann zweimal „reinschnuppern“, dann muss entweder eine Mitgliedschaft im Verein oder eine Beachsaisoncard erworben werden.

Diese BLSV Tages-Teilnehmerkarte ist nur gültig für den Tag des Ausstellungsdatums, deckt aber den Versicherungsschutz komplett ab.

Erwachsene 10 Euro

Jugendliche 3 Euro

 

Alle diese Optionen können beim Abteilungsleiter VOR DER SPIELAUFNAHME käuflich erworben werden.

Die jeweiligen Beachcards sind zum Spielen mitzubringen und auf Verlangen von Platzwart, Trainern, Mitgliedern der Abteilung Volleyball oder Funktionären des SV Germering vorzuzeigen.

Nicht berechtigte SpielerInnen können der Vereinsanlage verwiesen werden.